WordPress Theme AvanzuMag

So, mal wieder fein das Wochenende um die Ohren gehauen um das Layout vom Entwurf zum Theme zu bringen.

Erfreulicher Weise scheint mir das jetzt auch gelungen zu sein. Zumindest in einer ersten präsentablen Fassung. Der ein oder andere Bug wird mit ziemlicher Sicherheit noch drin sein, aber das sollte eigentlich recht schnell zu beheben sein.

Homepage

Die Homepage

Das Theme selbs ist, nach meinem dafürhalten, darauf ausgelegt, so viel informationellen Ballast aus dem eigentlichen Artikel heraus zu lösen und unaufdringlich in der Seitenleiste zu platzieren. Auch was grafische Features angeht hab ich mich auf ein minimum beschränkt. Die Schatten und runden Ecken sind mittels CSS 3 Anweisungen gemacht. Die Frickelei das ganze für den IE zu fixen habe ich mir erspart, da ich denke dass ein vernünftiger Browser die bekannten Standards umsetzen können sollte ohne irgendwelche kruden Hacks. Alles andere funktioniert im IE und sieht auch identisch aus.

Featured Bereich

Wie bereits im Entwurf angedacht, gibt es zwar eine Featured Leiste, aber die ist besonders schlicht gehalten ohne großartige Slider oder sonstigen Schnickschnack. Irgendwie bin ich für meinen Teil etwas übersättigt davon. Findet sich ja praktisch in jedem Theme. Daher wird einfach ein zufälliger Artikel ausgewählt und etwas exponiert dargestellt.

Breadcrumbs

Die Breadcrumb navigation orientiert sich an der gegenwärtig aufgerufenen Seite und stellt im Grunde einen hierarchischen Pfad dar. Je nachdem wie die Kategorie Zuweisungen für einen Artikel aussehen.

Klappbare Seitenleiste

Eigentlich der Hauptgrund für das Theme. Die Seitenleiste kann eingeklappt werden wodurch der Artikelbereich verbreitert wird. Dadurch sollten die formatierten Code-Fragmente aus den Tutorials wesentlich lesbarer werden.

Seitenleiste – Neueste Kommentare

Scheinbar war ich zu doof das eingebaute Widget so zu konfigurieren, dass es die letzten Kommentare so anzeigt wie es jetzt der Fall ist. Also ist der Bereich handgemacht.

Seitenleiste – Artikel Meta

In der Einzelansicht erweitert sich die Seitenleiste um einige artikelrelevante Anzeigen. Der „Artikel Meta“ abschnitt bietet die möglichen Aktionen zu dem jeweiligen Artikel die in anderen Themes in der Regel irgendwo im Content bereich zu finden sind.

Seitenleiste – Tags

Auch die Artikel-Tags sind in die Seitenleiste gewandert um dem eigentlichen Artikel mehr Fläche zu geben.

Seitenleiste – Verwandte Artikel

Die Selektion der verwandten Artikel ist ebenfalls handgeklöppelt. Hierbei werden bei Artikeln mit Tags weitere herausgesucht, die diese Tags ebenfalls haben. Besitzt ein Artikel keine Tags werden die Kategorien des Artikels herangezogen.

Seitenleiste – Social

Ist eigentlich nur ein kleiner Bereich für das ‚Add-To-Any‘ Plugin, damit das nicht irgendwo unter dem eigentlichen Artikel rumgammelt und das ganze Bild irgendwie unordentlich macht.

Fußbereich – Weiere Artikel

Hier werden drei zufällige Artikel angezeigt die mindestens ein Bild beinhalten. Es müssen keine „Artikelbiler“ sein.

Social Buttons

Die Auswahl der integrierten Social Buttons is recht begrenzt und mit „DeviantArt“ auch eher speziell, aber da es ein Theme von mir für mich ist, hab ich mir eben die Freiheit genommen die Auswahl auf meine Bedürfnisse anzupassen. Ich hoffe man wird es mir nachsehen. 🙂

jQuery 1.6 und slimbox2 Integration

Für die Einzelbilder und Galerien habe ich diesmal slimbox2 integriert und etwas an der Galerie herumgechraubt. Diejenigen Bilder die auf eine Attachment-Seite linken tun dies in der Galerie nicht mehr sondern zeigen direkt auf das Fullsize Bild. Ist bei einem Galeriebild eine Bildunterschrift dabei wird diese auch für das Title Attribut des jeweiligen Links verwendet und damit auch als Bildunterschrift im slimbox overlay. Naja, nichts wildes also, aber meiner Ansicht nach durchaus nützlich.

So, und hier dann wie üblich der Download für diejenigen, die es mal antesten wollen: Download AvanzuMag Theme

Erstes kleines Update:

  • Typos behoben
  • Kleine css fixes
  • Html 4 kompatible inline labels (html5 placeholder)
  • Pflichtfeldkennzeichnung

Umfassendes Update auf Version 2.0:

  • Die Theme funktionen folgen jetzt einem objektorientierten Ansatz
  • jQuery 1.4 und 1.6 werden jetzt nicht mehr gleichzeitig  geladen
  • Vollständige Überarbeitung der Theme Settings sowie weitere Einstellmöglichkeiten

 

 

3 Bemerkungen zu “WordPress Theme AvanzuMag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.